News

NATO Deputy Secretary General, Ambassador Alexander Vershbow gave a keynote speech at the Aspen Institute Germany on April 10, 2014 on the occasion of a conference called "NATO's Role for Europe's Security - Expectations, Experiences, and Prospects". The title of his speech was "NATO After Crimea: Back to the future", the whole conference was held under Chatham House Rule.

Führungswechsel im Aspen Institute Deutschland

The Aspen Institute Deutschland e.V., vormals Aspen Institut Berlin, wird ab 1. September 2013 einen neuen geschäftsführenden Direktor haben. Wie bereits im Juni auf dem Aspen Sommerfest in der U.S. Botschaft im Beisein von Bundesaußenminister Guido Westerwelle und Botschafter Philip Murphy verkündet, wird Charles King Mallory IV, der das Institut sechs Jahre lang erfolgreich geleitet hat, in die USA zurückkehren und sich dort neuen Aufgaben widmen. Sein Nachfolger wird Rüdiger Lentz. Er ist momentan noch Direktor der German-American Heritage Foundation und des Heritage Museums in Washington D.C. Rüdiger Lentz verfügt über große außenpolitische Erfahrungen. Er war unter anderem als Journalist und Korrespondent für Der Spiegel, den WDR, RIAS Berlin und die Deutsche Welle tätig. Nach über 20 Jahren im Ausland, davon 7 Jahre in Brüssel und 14 Jahre in Washington, kehrt Rüdiger Lentz nach Berlin zurück, wo er von 1990 bis 1992 Chefredakteur von RIAS –TV war.

KONTAKT

The Aspen Institute Deutschland e.V.
Friedrichstraße 60, 10117 Berlin
T +49 (0) 30 804 8900
F +49 (0) 30 804 890 33
info@aspeninstitute.de

ASPEN INSTITUTE
GERMANY E.V.

Friedrichstraße 60
10117 Berlin | Germany
T +49 (0) 30 804 8900
F +49 (0) 30 804 890 33
www.aspeninstitute.de