Event

  • 7. Dezember 2015

    Public Program | Hintergrundgespräch: „Israel – Deutschland – USA: Gemeinsame Bedrohungen und gemeinsame Antworten“

    Das Aspen Institute Deutschland und das AJC Berlin Ramer Institute luden am 7. Dezember 2015 zu einem Breakfast Background Briefing mit David Harris, Executive Director des American Jewish Committee, zum Thema „Israel – Deutschland – USA: Gemeinsame Bedrohungen und gemeinsame Antworten“, ein. Im ersten Teil des Hintergrundgesprächs diskutierten Rüdiger Lentz, Direktor des Aspen Institute Deutschland und David Harris zu aktuellen Fragen der trilateralen Beziehung zwischen Deutschland, Israel und den USA und gemeinsamen Werten sowie aktuellen Herausforderungen im Zeichen des internationalen Terrors und der Flüchtlingskrise. Im zweiten Teil hatten die geladenen Gäste und Experten die Möglichkeit ihre Fragen und Anregungen an den Interessenvertreter des AJC zu richten und setzten sich dabei kontrovers über eine mögliche Bekämpfung des Terrorismus sowie dem Umgang mit Anrainerstaaten Israels im Zeichen einer Wertegemeinschaft und gleichzeitig bestehender Meinungsunterschiede auseinander.

Zurück