Event

  • 12. Juli 2016

    Policy Program | Hintergrundgespräch zur Auswertung des Paris-Gipfels und des Berlin-Prozesses für Mitarbeiter des Deutschen Bundestags und politischer Stiftungen mit Matthias Lüttenberg und Tobias Flessenkemper
    Am 12.07.2016 kamen im Aspen Institute Deutschland Mitarbeiter aus dem Deutschen Bundestag und aus politischen Stiftungen zu einer informellen Auswertung des Paris-Gipfels und des Berlin-Prozesses zusammen. Es berichteten Matthias Lüttenberg, Stellvertretender Leiter des Referats 212 (Mittel-, Ost-, Südosteuropa, Südkaukasus, Zentralasien) im Bundeskanzleramt und Tobias Flessenkemper, Ko-Organisator des Reflektionsforums der Think Tanks am 31. Mai und des Forums der Zivilgesellschaft am 4. Juli in Paris, European Institute – Centre international de formation européenne (CIFE).  

Zurück