Event

  • 24. Januar 2017

    Public Program | Der starke Mann am Bosporus: Was will Präsident Erdogan?
    Am 24. Januar 2017 lud das Aspen Institute Deutschland im Rahmen des Public Program in den China Club Berlin zu einer exklusiven Diskussionsrunde mit S.E. Martin Erdmann, derzeit Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Türkei. Das Thema der Veranstaltung lautete „Der starke Mann am Bosporus: Was will Präsident Erdoğan?“. Im Gespräch mit Rüdiger Lentz, Executive Director des Aspen Institute Deutschland, wurden unter Chatham House Rule aktuelle Inhalte der EU-Türkei Beziehungen mit besonderem Fokus auf das deutsch-türkische Verhältnis erörtert. Dabei standen die gemeinsame Bewältigung der Flüchtlingskrise und die zukünftige Kooperation im Rahmen der NATO ebenso im Fokus wie die Bedeutung der beidseitigen Handelsbeziehungen und die aktuellen nationalen und globalen politischen Entwicklungen.

Zurück