Event

  • 1. Dezember 2016

    Policy Program | Öffentliche Veranstaltung zur Präsentation der Ergebnisse des Südosteuropa Programms: “A Europe Whole and Free? Die Zukunft der EU Erweiterung und die Rolle des Westlichen Balkans in Krisenzeiten”
    Am Abend des 1. Dezember 2016 fand die öffentliche Präsentation der Ergebnisse des Südosteuropa Programms 2016 durch die beteiligten Minister und stellvertretenden Minister der Westbalkan-Länder im China Club Berlin statt. Die Schwerpunktthemen der Präsentation waren die Veränderungen des internationalen Umfelds und die Auswirkungen auf den Westlichen Balkan, was die EU und ihre Mitgliedsstaaten aus Sicht der Westbalkan Länder tun sollten, um darauf zu reagieren, welchen Beitrag die Region als Partner der EU spielen kann und was sie noch tun muss, um ein verlässlicherer Partner zu werden, Regionalkooperation und Versöhnung sowie der Berlin-Prozess und wie dieser weiterentwickelt werden könnte. Im Anschluss daran fand eine Podiumsdiskussion zum Thema “A Europe Whole and Free? Die Zukunft der EU Erweiterung und die Rolle des Westlichen Balkans in Krisenzeiten” statt. Moderiert von Dr. Antje Kuchenbecker, stellvertretende Direktorin des Aspen Institute Deutschland diskutierten Botschafter Dr. Christian Hellbach, Sonderbeauftragter für Südosteuropa, Türkei und die EFTA-Staaten im Auswärtigen Amt, Hoyt Yee, US Deputy Assistant Secretary of State, sowie Dr. Andreas Ernst, NZZ Korrespondent in Belgrad.

Zurück