Event

  • 8. Juni 2017

    Public Program | Konferenz: „Next Europe”
    Wie geht es mit Europa weiter? Am 8. Juni 2017 veranstaltete das Aspen Institute Deutschland in Kooperation mit der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste in Salzburg und unterstützt von der Österreichischen Botschaft in Berlin eine Konferenz zum Thema „Next Europe“. Die Konferenz wurde mit einer Keynote-Rede von Elmar Brok, Mitglied und ehemaligem Vorsitzenden des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments, eröffnet. In der ersten Paneldiskussion zu dem Thema „Good Governance – Bad Governance: Muss sich Europa neu erfinden?“ standen vor allem aktuelle Herausforderungen wie die Entwicklungen in Polen und Ungarn und der Umgang mit Kritik an der EU im Vordergrund. Danach wurde in einer zweiten Diskussionsrunde über die digitale Transformation, ihre Auswirkung auf die Gesellschaft und Wirtschaft Europas und die Möglichkeiten der europäischen Kooperation auf diesem Gebiet diskutiert. Die Konferenz fand einen gelungenen Abschluss in einem Plädoyer von Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland: Es lohne sich, mit Selbstbewusstsein und Vertrauen für den europäischen Traum einzutreten.  

Zurück