Event

  • 22. Februar 2018

    Public Program | Background Briefing zu den aktuellen Unruhen im Iran und der Zukunft des Iran-Abkommens
    Am 22. Februar 2018 veranstaltete das Aspen Institute Deutschland ein Background Briefing zum Iran mit Charlotte Wiedemann, Journalistin und Autorin des Buchs „Der Neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten“ und Dr. Ali Fathollah-Nejad, Associate Fellow im Programm Naher Osten und Nordafrika, DGAP, Visiting Fellow am Brookings Doha Center, Associate des Iran-Projekts am Belfer Center der Harvard Kennedy School und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre of International Cooperation and Development Research der Université libre de Bruxelles. Nach einer kurzen Analyse der Situation im Iran durch Frau Wiedemann und Dr. Fathollah-Nejad beteiligten sich alle Gäste an einer lebhaften Diskussion zu den aktuellen Protesten im Iran und der Zukunft des Iran Abkommens.

Zurück