Event

  • 18. April 2018

    Public Program | Exklusive Abendveranstaltung mit Dr. Johannes Bohnen in Hamburg
    Am 18. April 2018 veranstaltete das Aspen Institute Germany in Kooperation mit den Mitgliedern im Verein der Freunde des Aspen Instituts Britt Eckelmann, Heike Fölster, Ulrich Plett und Christine Wolff sowie der Hanse Lounge eine erste Public Program Veranstaltung in Hamburg zu dem Thema „Werdet Politisch! Wie Unternehmen mit Corporate Political Responsibility (CPR) ihr Geschäft stärken können“. Dr. Johannes Bohnen, Geschäftsführender Gesellschafter bei BOHNEN Public Affairs, stellte im Gespräch mit Rüdiger Lentz, Executive Director des Aspen Institute Germany, sein Konzept der „Corporate Political Responsibility“ vor. In der Diskussion wurde vor allem thematisiert, inwiefern Unternehmen politischer denken und handeln sollten und welche Vorteile und Konsequenzen sich daraus für die Unternehmen ergeben.

Zurück