Event

  • 8. November 2018

    Public Program | Background Briefing zu den US Midterm Elections
    Am 8.November 2018 veranstaltete das Aspen Institute Germany ein Background Briefing zu den US Midterm Elections mit Benjamin Wolfmeier, Mitglied von Republicans Overseas e.V., und Diego Rivas, Chapter Chair der Democrats Abroad in Berlin. Die Diskussion thematisierte die Wahlergebnisse sowie ihre Auswirkungen auf die amerikanische Innen- und Außenpolitik. Im Zuge der Diskussion wurden die Herausforderungen und Möglichkeiten hervorgehoben, die sich durch die Wahl für die Demokraten und Republikaner sowie für die Trump Administration ergeben. Darüber hinaus wurden aktuelle Trends, wie die im Vergleich mit 2014 deutlich höhere Wahlbeteiligung sowie der gestiegene Anteil von Frauen im Kongress, diskutiert. Nach Inputstatements von Benjamin Wolfmeier und Diego Rivas moderierte Jacob Schrot, Büroleiter von Dr. Stephan Harbarth MdB (CDU/CSU) und Dr. Dietlind Tiemann MdB (CDU/CSU) sowie Gründer der Initiative junger Transatlantiker e.V., die Diskussion mit allen Teilnehmern.  

Zurück