Event

  • 16. Februar 2019

    Public Program | MSC 2019 Side Event
    Am 16. Februar 2019 veranstaltete das Aspen Institute Germany in Kooperation mit der Goethe-Universität Frankfurt und dem Center for International Security and Governance (CISG) in Bonn ein offizielles Side Event im Rahmen der diesjährigen Münchener Sicherheitskonferenz zum Thema „Embedding Leadership: German Strategy in the Making“. Nach einer thematischen Einführung durch Gunther Hellmann, Professor für Internationale Beziehungen an der Goethe-Universität Frankfurt, ordnete Niels Annen, Staatsminister im Auswärtigen Amt, die veränderten Rahmenbedingungen deutscher Außen- und Sicherheitspolitik ein. Im Anschluss daran diskutierten Kiron Skinner, Direktorin des Planungsstabes im U.S.-Außenministerium, Charles Kupchan, Senior Fellow am Council on Foreign Relations (CFR) und Professor für Internationale Beziehungen an der Georgetown University und François Heisbourg, Leitender Berater für Europa am International Institute for Strategic Studies (IISS) und Sonderberater bei der Fondation pour la Recherche Stratégique, allgemeine Fragen sicherheitspolitischer Strategiebildung sowie Deutschlands wandelnde sicherheitspolitische Lage im europäischen wie im globalen Kontext. Moderiert wurde die Diskussion von Daniela Schwarzer, Direktorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP).

Zurück