Event

  • 17. September 2013

    Public Program | „Deutschland vor der Wahl – der Blick von außen”
    „Deutschland vor der Wahl – der Blick von außen” war das Thema am 17. September. Im China Club diskutierten hierzu die Auslandskorrespondenten Erik Kirschbaum von Reuters, Pascal Thibaut von Agence Presse Francaise, Flaminia Busotti von IANSA aus Italien und die polnische Journalistin Rosalia Romaniec. In allen vier Staaten wurde die Wahl durch die Linse der Eurokrise betrachtet. Während man in Frankreich auf eine große Koalition hoffte, setzte man in Polen eher auf Kontinuität. Die USA bevorzugten ein starkes Deutschland, das nicht nur in der Eurokrise sondern auch in anderen internationalen Angelegenheiten eine Führungsrolle übernimmt.

Zurück