Event

  • 15. Oktober 2013

    Policy Program | „Energiesicherheit als sicherheitspolitische Herausforderung in Südosteuropa?”
    „Energiesicherheit als sicherheitspolitische Herausforderung in Südosteuropa?” war das Thema der fünften Aspen Südosteuropa Policy Program Konferenz im Rahmen des Projekts zu “Eine künftige Sicherheitsarchitektur für Südosteuropa”. Vom 15.-17. Oktober 2013 kamen auf Gut Klostermühle in Alt-Madlitz 35 Politiker, Diplomaten, Experten, Akademiker, Entscheidungsträger und Wirtschaftsvertreter aus Deutschland, den Ländern des Westlichen Balkans, der Türkei, Russland, den USA sowie internationalen Organisationen zusammen. Sie diskutierten aktuelle Fragen der Energiesicherheit für die Länder des Westlichen Balkans sowie die Bedeutung der geopolitischen Lage der Region für unsere Versorgungssicherheit und tauschten sich über konkrete Handlungsempfehlungen aus. Im Vordergrund standen dabei Fragen der regionalen Kooperation und Integration der Energiemärkte, Reformprozesse der Länder Südosteuropas im Hinblick auf die Standards der Energiegemeinschaft, die EU-Integration der Länder sowie die konkreten Auswirkungen der Bemühungen um Energiesicherheit in West- und Zentraleuropa auf die Region.

Zurück