Jobs

jobs

Stellen

Program Officer (m/w) in Vollzeit

Zur Verstärkung unseres Digitalteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Program Officer (m/w) in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zur Planung, Vorbereitung und Durchführung unserer Berliner KI-Konferenz, zur Betreuung laufender Workshops zu Themen wie KI, Digitalisierung und Arbeitsmarkt im Wandel, zu Cybersicherheits-Themen sowie zur Initiierung von Austausch- und Begegnungsprogrammen zwischen amerikanischen, deutschen und europäischen Politikern, Politikwissenschaftlern und Startup-Gründern.

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (min. B.A.) möglichst mit Schwerpunkt auf internationalen Beziehungen
  • Mehrere Jahre Arbeitserfahrung mit Projektverantwortung
  • Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungsorganisation
  • Erfahrungen im Bereich Protokoll inklusive logistischer Unterstützung bei Delegationsbesuchen
  • Erfahrungen in der Abrechnung von Projektfinanzen und der Abwicklung von drittmittelfinanzierten Projekten von der Antragsstellung bis zur Abrechnung
  • Interesse an Digitalpolitik, insbesondere Künstlicher Intelligenz, der transatlantischen Digitalagenda und Cybersicherheit
  • Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift
  • Sehr gute Computerkenntnisse
  • Engagement, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Sicheres und höfliches Auftreten
  • Flexibilität und Eigenmotivation

Was wir bieten:

  • Intensiven Einblick in den transatlantischen Digitaldialog
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Angemessene Vergütung
  • Mitarbeit in einem kleinen, motivierten Team

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, 2 Referenzen) bis zum 26.10.2018 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins elektronisch in einem Dokument mit dem Betreff „Bewerbung Program Officer Digital“ an digital@aspeninstitute.de. Erfolgreiche Kandidat/innen werden informiert, Bewerbungsgespräche finden in den kommenden Wochen statt. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht vom Aspen Institute Deutschland e.V. übernommen werden. Wir bitten von telefonischen Anfragen abzusehen.

Praktika

Wir bieten ab Oktober 2018 für Studenten Vollzeitpraktika von drei Monaten an. Im Rahmen eines Praktikums erwerben Sie einen breiten Einblick in die Funktionsweise eines politischen Instituts bzw. einer NGO, die als Verein organisiert ist, und werden soweit möglich in alle Bereiche der Arbeit des Instituts einbezogen. Als Teil des Aspen Institute können Sie direkt aus dem politischen Zentrum Deutschlands erfahren, wie Außenpolitik funktioniert und welche Wege sie geht. Zusätzlich nehmen Sie an den öffentlichen Veranstaltungen des Instituts teil.

Das Praktikum beinhaltet unter anderem folgende Aufgaben und Tätigkeiten:

  • allgemeine administrative Unterstützung im Tagesgeschäft
  • Recherchen für den Executive Director
  • inhaltliche Recherche für die öffentliche Veranstaltungsreihe
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung der öffentlichen Abendveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Konferenzen

Bewerber sollten folgende Qualifizierungen und Qualitäten vorweisen können:

  • eingeschriebener Student im 4. bis 9. Fachsemester eines Hochschulstudiums der Geistes-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Kenntnis von und Interesse an Deutsch-Amerikanischen Beziehungen
  • Deutsch und Englisch auf fließendem Niveau, im Idealfall durch Auslandsaufenthalte oder Sprachzertifikate nachgewiesen
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office Programmen
  • Affinität für Social Media
  • Kenntnisse von Layoutprogrammen von Vorteil
  • erste Arbeitserfahrung bzw. ehrenamtliches Engagement
  • freundliches und seriöses Auftreten
  • sorgfältige, zuverlässige Arbeitsmoral

Eine Praktikumsvergütung kann leider nicht erfolgen, allerdings nehmen die Praktikanten an den hochkarätigen Abendveranstaltungen und Konferenzen teil. Pro Monat stehen jedem Praktikanten zwei Tage Urlaub zu.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail an info@aspeninstitute.de.