Event

  • 15. Mai 2017 - 17. Mai 2017

    Policy Program | Dritter Aspen Transatlantik Workshop: „Die Zukunft der liberalen Ordnung: Die Welt in 2025”
    Das Aspen Institute Deutschland veranstaltet vom 15. – 17. Mai 2017 seinen dritten Aspen Transatlantik Workshop in Berlin. Dieser bringt 26 Experten und Entscheidungsträger aus Europa, den USA und darüber hinaus aus Politik, Wirtschaft, Think Tanks, und Medien zusammen. Der Workshop entwickelt Szenarien zur Zukunft der liberalen Ordnung, die über Jahrzehnte als Rahmen für Frieden, Stabilität und Wachstum galt – nicht nur in Europa und den Vereinigten Staaten, sondern auch in (und für) viele andere Weltregionen. Legitimität wurde der liberalen Ordnung vor allem aus zwei Gründen zugeschrieben: Sie war repressiven Systemen gegenüber moralisch überlegen und lieferte bessere Ergebnisse. Doch mit dem Aufstieg neuer Mächte (und Kulturen) nimmt diese normative Hegemonie schaden.   Der Workshop wird Methoden der strategischen Vorausschau und Szenarien-Planung einsetzen. Dabei werden die Teilnehmer im Spektrum konsistenter und plausibler Bilder der Zukunft vier bis fünf mögliche Szenarien entwickeln. Strategische Vorausschau ist vor allem in komplexen Situationen mit ungewissem Ausgang sinnvoll, da eine einzelne Vorhersage in diesen Fällen nicht ausreicht. Diverse Zukunftsszenarien in Erwägung zu ziehen, hat sich bei der Unterstützung von Analysten und (politischen) Entscheidungsträgern als äußerst effektiv erwiesen. Durch das Infragestellen eigener Prämissen öffnet sich die Möglichkeit unerwartete Entwicklungen zu antizipieren und unbekannte Variablen zu identifizieren.  

Zurück