Event

  • 14. September 2017

    Policy Program | 25. Jubiläum des Austausch Programms zwischen dem U.S. State Department und dem Auswärtiges Amt: Diskussion zum Stand der Transatlantischen Beziehungen
    Anlässlich des 25. Jubiläums des Austauschprogramms zwischen dem U.S. State Department und dem Auswärtigen Amt veranstalteten die Amerikanische Botschaft in Berlin und das Auswärtige Amt am 14. September 2017 eine Diskussionsrunde zum Stand der transatlantischen Beziehungen. Es diskutierten Conrad Tribble, Deputy Assistant Secretary for Europe und hochrangiger U.S. Diplomat für Westeuropa und die EU, sowie Andreas Michaelis, Staatssekretär im Auswärtigen Amt. Die off-the-record Veranstaltung wurde moderiert von Aspens Executive Director Rüdiger Lentz und von vielen Alumni des Austauschprogramms besucht. Die breit gefächerte Diskussion befasste sich unter anderem mit den Themen EU, Nordkorea, Iran, Türkei, Klimawandel, TTIP, Russland, Ukraine und Energie. Kent Logsdon, geschäftsführender U.S. Botschafter in Berlin, hieß die Gäste willkommen.  

Zurück