Event

  • 23. Oktober 2018

    Public Program | Buchvorstellung und Diskussion: „Welt in Gefahr: Deutschland und Europa in unsicheren Zeiten" mit Botschafter Wolfgang Ischinger
    Am 23. Oktober 2018 veranstaltete das Aspen Institute Germany in Zusammenarbeit mit Dussmann das KulturKaufhaus eine Buchvorstellung und Diskussion mit Botschafter Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchener Sicherheitskonferenz und Senior Professor für Security Policy and Diplomatic Practice an der Hertie School of Governance. Ischinger sprach über sein neues Buch „Welt in Gefahr: Deutschland und Europa in unsicheren Zeiten“. Im Gespräch mit Rüdiger Lentz, Executive Director des Aspen Institute Germany, und nach einer Begrüßung von Catherine von Fürstenberg-Dussmann, diskutierte Botschafter Ischinger unter anderem die Notwendigkeit einer Neuausrichtung deutscher und europäischer Außenpolitik, die Kunst der Diplomatie sowie die Unabdingbarkeit einer breiten öffentlichen Debatte hinsichtlich aktueller weltpolitischer Fragestellungen.

Zurück