Event

  • 24. Januar 2019

    Public Program | Brown Bag Lunch: “China’s Tech Strategy: Priorities, Challenges, and Ties with Europe”
    Am 24. Januar 2019 veranstaltete das Aspen Institute Germany in Berlin ein Brown Bag Lunch zum Thema “China’s Tech Strategy: Priorities, Challenges and Ties with Europe” mit Jennifer Zhu Scott, Mitbegründerin und Geschäftsführerin von Radian Partners. Chinas Technologieboom schafft eine neue Supermacht aus Tycoons und Tüftlern. Unternehmen wie Alibaba, Baidu, Tencent und Didi definieren neu, was es bedeutet, eine vernetzte Gesellschaft zu sein. Nach einem kurzen Input-Statement von Jennifer Zhu Scott und einem Kommentar von Donata Hopfen, haben wir mit allen Teilnehmern diskutiert welche Erwartungen mit diesem Boom einher gehen und welche Auswirkungen diese Entwicklung auf das Sozialverhalten und die staatliche Kontrolle haben kann. Ein weiteres Thema war die Frage, wie China über Europa als Partner, Konkurrent und Tech-Markt denkt und was passiert, wenn China versucht, die Führungsrolle in aufstrebenden Technologien wie künstliche Intelligenz, Blockchain und Quantencomputer zu übernehmen. Ein besonderer Fokus lag dabei vor allem auf Fragen der IP Sicherheit, Eigentumsrechten und einer europäischen Digitalpolitik.  

Zurück